Top
 Overview DENTAL  2D PANO   PANO mit CEPH   3D DVT & Pano   3D DVT & Pano & Ceph   Occasionen  
   
2D  

X-VIEW PANORAMA 2D

 
    Das Einsteigermodell der X-VIEW Reihe beginnt mit dem PANORAMA 2D. Ein weiterentwickeltes, kompaktes Gerät mit klarem Design. Es passt in fast alle Röntgenräume.
PANORAMA 2D bietet die neueste Technologie für die Akquisition von 15 x 30 cm Panorama-Aufnahmen mit einem hochauflösenden CCD Liniensensor. Die Aufnahmezeit beträgt zwischen 14.3 Sekunden (für Kinder) und 15 Sekunden (für Erwachsene).
Der Hochfrequenzgenerator, in neuster DC Technik und der extra kleine Röhrenfokus von 0.5mm erlaubten eine höhere Dosisausbeute, sowie schärfere Detaildarstellungen.


pdf-icon  Download - 2D/3D VIEW Brochüre
 

2D Programme

  • Panorama Erwachsene
  • Panorama Kinder
  • Bitewing
  • Sektor Panorama
  • Paranasal sinuses
  • TMJ
  • Orthopanorama
  • Panorama mit reduzierter Strahlung

Listenpreis: CHF 26'000 exkl. MWSt

Nettopreis: CHF 19'800.00 exkl. MWSt / (nachstehende Service-Leistungen extra)

Verlangen Sie eine detailierte Offerte

Die nachstehenden Service-Leistungen werden individuell kalkuliert und zusätzlich verrechnet.

  • Strahlenschutzplanung & Gesuch an BAG
  • Lieferung und Montage
  • Setup und Installalation Bediensoftware (auch im Praxis-Netztwerk)
  • Abnahmemessung
  • Anlagedokumentation
 

Lieferumfang:

- Gerät X-VIEW PANORAMA

- Deepview Suite Software, Extraoral (Netzwerk-Version )
- Dokumentation (Installationsmanual, Bedienanleitung)
- LAN Kabel, Netzkabel CH

Spezifikation:
- Dimensionen: (B:910/T:1070/H:2290) mm,
- Gewicht: 95 kg

Sämtliche technischen Angaben gemäss Produktbrochüre.Direkter Link zum Hersteller: Trident X-VIEW PANORAMA

zum Anfang  

2D_Ceph

X-VIEW PANORAMA 2D mit FERNRöNTGEN

     

Listenpreis: CHF 37'500.00 exkl. MWSt

Nettopreis:  CHF 32'200 exkl. MWSt / (Service-Leistungen wie unter Panorama extra)

  Zusätzlich zu den Möglichkeiten des Pano Einsteiger Models ist das 2D CEPH Gerät für Fernröntgen und mit einem CR Sensor 24x30cm ausgerüstet. Der Sensor erlaubt Fernröntgen Aufnahmen "in einem Schuss"; auch "1-shot" oder "single-shot" Technologie genannt. Speziell im Schweizer Markt gefordert!

Single shot

Während andere Geräte für ein Scanning um die 15 Sekunden benötigen, braucht X-VIEW PANO CEPH lediglich ca. 2 Sekunden. Dies ohne Qualitätseinbusse. Zudem reduziert die kurze Belichtungszeit die Bewegungsunschärfe auf Grund von Wackeln des Patienten oder Schwingen des Fernröntgen-Arms.

 

 

CEPH Sensor

X-VIEW PANO CEPH ist mit einem einzigartigen und neu entwickelten Flächensensor für Fernröntgen ausgerüstet. Ein Sensorwechsel zwischen Pano- und Fernröntgen entfällt. Das System erkennt selbstständig den entsprechenden Sensor bei Anwahl der Modalität.

pdf-icon  Download - 2D/3D VIEW Brochüre   Sämtliche technischen Angaben gemäss Produktbrochüre. Direkter Link zum Hersteller: Trident X-VIEW PANORAMA mit CEPH
zum Anfang  

3D

X-VIEW 3D-PANORAMA KOMBINATION

Dieses Kombinationsgerät für DVT und Panorama bietet die neueste Multilayer Panorama Technologie, ein HF DC Generator und eine sehr schnelle 3D Rekonstruktion.

  • CBCT - Cone Beam Computed Tomography - zur volumetrischer Aufnahme in der Grösse von 8.5 x 8.5 cm (Field of View), sowie

  • PANORAMA Aufnahmen mit 13 x 30cm

Anwendungsgebiete sind: Implantology, General and Maxillofacial Surgery, Periodontology, TMJ and Endodontics

 

          



Listenpeis: CHF 54'500.00 exkl. MWSt

Nettopreis:  CHF 48'800 exkl. MWSt / (Service-Leistungen wie unter Panorama extra)
 
 

     

Hochfrequenz Gleichstrom Generator

Ein Hochfrequenz (HF) Generator produziert einen gepulsten Röntgenstrahl. Eine Rotation von lediglich 230 Grad und die Pulsung (20 Pulse pro Sekunde) reduzieren die Strahlenbelastung des Patienten auf ein Minimum.

 

 

Otimierte Software

Die spezielle 3D Akqusition- und Viewer Software benötigt ca. 10 Sekunden für die Rekonstruktion. Der effektive Zeitbedarf ist abhängig von der gewählten Auflösung und von der Computer-Leistung.

8.5 x 8.5 Volume in nur  10 Sekunden

Um eine rekonstruiertes Bild mit einer Grösse von 8.5 x 8.5 cm (FOV) herzustellen, kommt ein  dynamischer Festsensor mit einer aktiven Fläche von 13x13cm, einer Auflösung von 100 Mikrometer und einer Aufnahmesequenz von 300 Bilder/Sekunden zum Einsatz.

 

Multi-layer Aufnahmen

Der Sensor leistet bis 300 Aufnahmen pro Sekunde (Frames/sec). Dadurch ist es bei der Panorama Aufnahme möglich, ein Set von Bilder an jedem Expositionswinkel zu erzeugen. Die Software rechnet danach gleichzeitig 3 Panorama Aufnahmen mit einer unterschiedlichen Fokusdistanz von je 2 mm.

Diese Technik erlaubt ein nachträgliches Adaptieren der Schichtlage. Dadurch erhöht sich die Präzision und die Schärfe der Pano-Aufnahme und reduziert die Notwendigkeit von zusätzlichen Prozedere bei schlechter Positionierung. 

     
pdf-icon  Download - 2D/3D VIEW Brochüre
  Sämtliche technischen Angaben gemäss Produktbrochüre und
direkter Link zum Hersteller: Trident X-VIEW 3D DVT & PANORAMA
     
zum Anfang    

     
3D_Ceph    

Hier ist alles drin. Das absolute Topgerät ALL IN ONE auf dem Markt.

X-VIEW 3D DVT - PANORAMA 2D - FERNRÖNTGEN mit fest eingebautem 1-shot Sensor  

     




Listenpreis: CHF 74'500.00 exkl. MWSt

Nettopreis:  CHF 62'600.00  exkl. MWSt /  (Service-Leistungen wie unter Panorama extra)
 

Entdecken Sie X-VIEW -3D- PANORAMA -FERNRÖNTGEN

ALL IN ONE KOMBIGERÄT

Dieses Gerät vereint alle Möglichkeiten der gesamten X-VIEW Reihe in einem Gerät. Es repräsentiert die zurzeit höchste Stufe der Integration und lässt keine Wünsche offen.

Zusammenfassend die wichtigsten Punkte:

  • Volumentomograph mit FOV von 8.5 x8.5 cm
  • sehr kurze Rekonstruktionszeit
  • Multilayer Pano Technologie für scharfe OPT BIlder selbst bei mangelhafter  Positionierung
  • gepulster HF DC Generator für minimalste Strahlendosis
  • 1-shot Fernröntgen 24x30cm
  • modernster Touchscreen für Bedienung
     

Single shot

Während andere Geräte für ein Scanning um die 15 Sekunden benötigen, benötigt X-VIEW PANO CEPH lediglich ca. 2 Sekunden. Dies ohne Einbusse der Qualität. Zudem reduziert die kurze Belichtungszeit die Bewegungsunschärfe auf Grund von Wackeln des Patienten oder Schwingen des Fernröntgen-Arms. 

 

Sensore CEPH

X-VIEW PANO CEPH ist mit einem einzigartigen und neu entwickelten Flächensensor für Fernröntgen ausgerüstet. Das Wechseln zwischen Pano- und Fernröntgensensor entfällt. Das System erkennt selbstständig den entsprechenden Sensor bei Anwahl der Modalität.

     
pdf-icon  Download - 2D/3D VIEW Brochüre
  Sämtliche technischen Angaben gemäss Produktbrochüre. Direkter Link zum Hersteller: Trident X-VIEW 3D DVT & PANORAMA & CEPH
     
zum Anfang
   
     
technische Spezifikationen:    
3D IMAGING
Sensor type CMOS
Sensor Area 13 x 13 cm
Imaging modalities Dentition, TMJ R, TMJ L
Field of view 8,5cm x 8,5cm (height x diameter)
Detector pixel size 100µm ( 200µm in binning 2×2)
Voxel size 160 µm
Acquisition rate 2 frames per degree
Tube head rotation 230°
Dynamic range 14 bit gray level (max 16.384)
Number of acquired frames 460
Scan tim/Exp.time 15sec / 9,2sec
3D reconstruction time < 10 sec
Exposure time 14,3/15,0 sec (Child/Adult, Standard PAN)
PAN IMAGING PROGRAMS Adult panoramic Child panoramic Option 3 layer focal PAN TMJ closed/open mouth Sinus Sectorial panoramic • Emi Panoramic R • Emi Panoramic L • Low dose Pan • Ortho panoramic • Incisors • Bitewing R – Bitewing L – Bitewing r + L Patient selection : Adult/child, 3 size for all modalities
 
CEPHALOMETRIC IMAGING
Sensor Type FLAT PANEL phosphor plate with direct on- board image acquisition and transmission (no need to remove the phosphor plate)
Image Format 24cm x 30cm
Exposure type Single shot
Acquisition time 2s
Setting and exposure time 2mAs - 30mAs ( 0,2-3 s)
CEPH PROGRAMS L/L  ;  P/A  ;  A/P

X RAY GENERATOR
Generator type High frequency DC
Focal spot 0,5 mm
Total filtration > 2,5 mm Aleq @ 70 kV)
Leakage radiation According to IEC 60601-2-63:
Anodic voltage 61 to 85 kV, step 3 kV
Anodic current 4 to 10mA 9 steps
POWER requirement 230V, 10A, single phase, (50/60Hz)
GENERAL
Weight 125 Kg
Dimensions (HxWxD) 2230mm x 1720mm x 1070mm
zum Anfang